In drei Tagen ist Valentinstag. Passend dazu kommt die Verfilmung des Bestsellers „50 Shades of Grey“ in die Kinos. Sowohl das Buch als auch der Film interessieren mich reichlich wenig. Wirklich gut finde ich dagegen den Trailer von Toscano Bricks, der dank LEGO gerade durch die Decke geht.

LEGO-Figuren in Rio

Es gibt nur wenige Marken, die eine weltweite Bekanntheit wie LEGO genießen. Das liegt nicht nur daran, dass nahezu jeder von uns als Kind mit den kleinen Bausteinen aus Dänemark gespielt hat. Im vergangenen Jahr wurde gar ein eigener Kinofilm mit dem Titel „The LEGO Movie“ veröffentlicht, der den Markennamen gleich in sich trägt.

LEGO bewegt die Massen, weswegen es sich der YouTube-Kanal von Toscano Bricks zum Ziel gesetzt hat, Videos mit Hilfe der kleinen Plastikfigürchen zu kreieren. Dass dabei jedes der Kurzvideos ein enormes Potenzial hat, um viral zu gehen, dürfte den Machern gerade recht sein.

Die Marke rockt einfach, eben genauso wie „Fifty Shades of Grey“, auf dessen Verfilmung sich nicht nur Millionen von Leseratten freuen, sondern auch zahlreiche Kinofreaks. Toscano Bricks hat aus beiden eine Art Symbiose hergestellt und anhand der LEGO-Bausteine an einem mehr als gelungenem Trailer um den Film mit Dakota Johnson gebastelt. Absolut sehenswert, aber schaut selbst.

Kleine Anmerkung: Das obige Foto hat nichts mit dem Trailer zu tun, allerdings ist es eines meiner Lieblingsfotos, welches ich im vergangenen Jahr in Rio de Janeiro geschossen habe. Liegt wahrscheinlich an den LEGO-Figuren.

Der virale LEGO-Trailer zu Fifty Shades of Grey
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.