Archiv der Kategorie: %s anderes zeug

VonDaniel Schöberl

Movember: Let´s grow a Mo!

Da ich beruflich weder bei einer Bank, einer Versicherung oder der Bundeswehr tätig bin, habe ich glücklicherweise das Privileg, mit 3-, 5- oder 20-Tages-Bart an der Arbeit erscheinen zu dürfen – und das ist auch gut so. Doch einmal im Jahr komme ich um eine Nassrasur nicht herum, nämlich am 1. November. Denn dann jährt sich mit dem Movember eine Fundraising-Aktion, die weltweit Beachtung findet und auf lustige Art und Weise Spenden generiert.

weiterlesen

VonDaniel Schöberl

Überraschungspakete für Blogger vom Spezialitäten-Haus

„Ja, is‘ denn heut‘ scho‘ Weihnachten?“ Diese Worte sagte einst Franz Beckenbauer in einem Werbespot eines bekannten Mobilfunknetzbetreibers, der im Fernsehen rauf und runter lief. Irgendwie erinnerte ich mich genau an diese Worte, als ich ein an mich adressiertes Paket öffnete, welches mich vor ein paar Tagen erreichte.

weiterlesen

VonDaniel Schöberl

Blogparade: Meine Antworten zu #DigitalLEBEN

Als eine der wenigen Parteien in Deutschland beginnt die SPD sich gezielt dem Thema der Digitalisierung zu widmen. So gehe es den Sozialdemokraten um die „soziale und gerechte Gestaltung der Digitalisierung“. Ferner spiele es für die Partei um Chef Sigmar Gabriel eine bedeutende Rolle, das „Digitale politisch zu machen“.

SPD #DigitalLEBEN weiterlesen

VonDaniel Schöberl

I Am Digital: Launch (m)eines neuen Projektes

Wer mein Blog schon länger verfolgt, an dem wird nicht spurlos vorüber gegangen sein, dass ich eine gewisse Affinität zum Backpacking beziehungsweise Reisen im Allgemeinen habe, ganz zu schweigen von der Passion Social Media. Da liegt es nahe, dass mich das Thema Digitales Nomadentum ebenfalls längst in seinen Klauen gefangen hält.

Iamdigital

weiterlesen

VonDaniel Schöberl

Umstrukturierung im Blog: Es wird sportlich(er)

In einem vergangenen Blogpost hatte ich bereits angekündigt, meinem Blog danielschoeberl.com ein neues Gesicht zu verpassen, wenn es denn die Zeit erlauben würde. Genau da lag das Problem, aber ich habe es dennoch geschafft mir ein bisschen Freiraum zu schaffen, weil ich einfach tierische Lust auf einen Tapetenwechsel hatte.

Nicht etwa hinsichtlich des Designs, das nun zwar etwas heller erscheint, weiterhin aber absolut unspektakulär bleibt. Vielmehr soll der Fokus, wie bisher auch, auf die inhaltliche Ebene gelegt werden, so wie es sich für ein Blog eben gehört.

Umstrukturierung mit mehr Sport

weiterlesen

VonDaniel Schöberl

Die WM ist zu Ende – es wird wieder gebloggt

Mehr als vier Wochen war es sehr still auf danielschoeberl.com. Das lag unter anderem an der Fußball Weltmeisterschaft in Brasilien, denn genau dort habe ich den vergangenen Monat verbracht. Eine wahrhaft schöne Zeit, die nicht nur mit dem WM-Titel gekrönt wurde, sondern mir auch einige neue Erfahrungen eingebracht hat, davon durchweg positive, die ich auf meinem Reiseblog rucksacktraeger.com festgehalten habe.

Bloggen von unterwegs aus Paraty weiterlesen

VonDaniel Schöberl

Ich bin dann mal weg – Brasilien ruft!

In den vergangenen Wochen war ich nicht gerade fleißig, was meine Blogaktivität betrifft. Dies lag nicht nur an der fehlenden Zeit durch meinen analogen Umzug und das Starten eines neuen Blogprojektes, welches Ende Juli an den Start gehen wird. Vielmehr bestimmten diverse Vorbereitungen für einen ganz besonderen Trip meine freie Zeit, nämlich die Planung für meine nächste Rucksacktour.

Rucksackträger - mit Sack und Pack um die Welt

weiterlesen

VonDaniel Schöberl

Die Woche der Umzüge – analog wie auch digital

Es ist die Woche der Umzüge. Nicht nur, dass ich mich dazu entschlossen habe, die Wohnung im analogen Leben zu wechseln und wie zu alten Studienzeiten erneut ins WG-Leben einzutauchen. Auch digital habe ich, oder vielmehr mein Blog, ein neues zu Hause gefunden.

Analoger und digitaler Umzug

weiterlesen

VonDaniel Schöberl

re:publica 2014: Das war’s!

Während ich am Flughafen sitze und die ersten Zeilen meines Resümees zur diesjährigen re:publica tippe, werden just in diesem Moment die letzten Worte der Veranstalter und Gründer Johnny und Tanja Häusler, Andreas Gebhard sowie Markus Beckedahl gesprochen. Andere bereiten sich bereits auf die bevorstehende und sicherlich wieder legendär werdende Abschlussparty vor. Ich jedoch befinde mich am Flughafen Tegel und blicke trotz meines früheren Abgangs mit einem Lächeln im Gesicht auf drei wunderbare Tage zurück.

weiterlesen

VonDaniel Schöberl

Bloggen mit dem Tablet

Ich habe mir ein Tablet gekauft. Nicht etwa aus Bequemlichkeit, sondern vielmehr als nützliches Reiseutensil, schließlich werde ich mir in gut 40 Tagen eine kleine Auszeit gönnen. Das Ziel wird für einen Monat lang das fünftgrößte Land der Erde sein, nämlich Brasilien. Und damit alle Welt weiß, was ich in Südamerika treibe, werde ich mein Reiseblog endlich mal wieder mit Inhalten füllen. weiterlesen